0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2% online Rabatt,
Rechnungszahlung mögl.
Gratis Lieferung nach
DE & AT ab 150 €
Über 100.000
Produkte

Glasfaserfilter werden aus 100% Borosilikat-Mikrofasern hergestellt und zeichnen sich vor allem durch ihr inertes Verhalten gegenüber Säuren (mit Ausnahme Flusssäure), moderat konzentrierten Laugen und hohen Temperaturen aus. Glasfaserfilter sind schnell filtrierend und haben ein hohes Rückhaltevermögen selbst feinster Partikel im subµ-Bereich. Durch ihre hohe Aufnahmekapazität können Glasfaserfilter verglichen mit Papierfiltern für größere Volumina eingesetzt werden, da die Filtrationsgeschwindigkeit mit zunehmender Partikelbelastung weniger stark abnimmt. Im Analytics-Shop sind Glasfaserfilter von Whatman, Pall, Merck, Sartorius, u.a. in verschiedenen Ausführungen mit oder ohne Binder erhältlich.

Mikroglasfaserfilter bieten hohe Effizienz, Submikron (Partikelrückhaltung) kombiniert mit hoher Luftdurchlässigkeit und gutem Staubrückhaltevermögen. Gefertigt werden diese aus 100 % reinen Borosilikat-Glasfasern, die biologisch inert und beständig gegenüber den meisten Lösungsmitteln und Reagenzien außer Fluorwasserstoff und hochkonzentrierten alkalischen Lösungen sind.

Product was successfully added to your shopping cart.

Glasfaserfilter

In aufsteigender Reihenfolge

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Whatman

    Glasfaserfilter, rund, GF/D, 55 mm, 100/Pak

    49,06 €
    Artikel-Nr.: WH1823-055
  2. Whatman

    Glasfaserfilter, rund, 6, 50 mm, 200/Pak

    80,71 €
    Artikel-Nr.: WH10370002
    Auf Lager
  3. Whatman

    Glasfaserfilter, rund, GF/A, 47 mm, 100/Pak

    37,46 €
    Artikel-Nr.: WH1820-047
  4. Whatman

    Glasfaserfilter, rund, GF/D, 25 mm, 100/Pak

    32,18 €
    Artikel-Nr.: WH1823-025
    Auf Lager
  5. Whatman

    Glasfaserfilter, rund, GF/F, 47 mm, 100/Pak

    117,10 €
    Artikel-Nr.: WH1825-047
    Auf Lager
  6. Sartorius

    Glasfaserfilter, harte Qualität, 90 mm, 80/Pak

    39,60 €
    Artikel-Nr.: ST6906940
    Auf Lager
  7. Sartorius

    Glasfaserfilter, weiche Qualität, 90mm, 200/Pak

    98,40 €
    Artikel-Nr.: ST6906941
    Auf Lager
In aufsteigender Reihenfolge

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Anwendungsbereiche von Glasfaserfiltern mit und ohne Binder

Glasfaserfilter ohne Binder sind für die Filtration von Puffer-, Reagenz- und Proteinlösungen, sowie Luft- und Wasserüberwachung geeignet. Glasfaserfilter mit Binder enthalten einen zusätzlichen Binder, der hydrophop oder hydrophil sein kann. Sie werden häufig zur Luft- und Gasüberwachung eingesetzt. Ihre chemische Beständigkeit entspricht der der Glasfaserfilter ohne Binder, die thermische Beständigkeit ist jedoch bei längerer Exposition auf Temperaturen von ca. 180 °C limitiert. Beide Typen an Glasfaserfilter können auch als Vorfilter für die Membranfiltration eingesetzt werden.
Die nachstehende Tabelle gibt einen Überblick über gängige Glasfaserfilter und ihre Anwendungsbereiche:

Sorte

Anwendungsbereich

MGA

Hocheffizient für allgemeine Laborfiltration, Klärung von Puffer- und Reagenzlösungen, entspricht vielen internationalen Standards zur Überwachung von Luft- und Wasserverschmutzung, Lebensmittelanalyse, Filtration von Algen, Bakterienkulturen und Proteinen

MGB

Filtration von gelösten Feststoffen in Wasser, Abwasseruntersuchungen, Membranvorfilter, geeignet für die Filtration großer Volumina

MGC

Standardfilter für die Klärung und Überwachung von Abwasser und Wasser, Szintillationszählung auf dem Filter, Zellsammlung, Kohlenwasserstoffanalyse, wo Cellulosefasern stören

MGD

Allzweck - Membranvorfilter

MGF

Besseres Rückhaltevermögen bei kleineren Partikeln als andere Glasfaserfilter, Klärung von Proteinlösungen, Filtration von Flüssigkeiten vor der HPLC

MG 550 HA

Temperaturbeständig bis 550 °C, empfohlen für die Bestimmung des Feststoffgehalts in Wasser (TSS/ Standartmethode 2540D)

Glasfaserfilter sind als Rundfilter für z.B. Nutschen, als Bogen oder aber auch als Spritzenvorsatzfilter erhältlich.