0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2% online Rabatt,
Rechnungszahlung mögl.
Gratis Lieferung nach
DE & AT ab 150 €
Über 100.000
Produkte

Atomabsorptionsspektrometrie (AAS) ist ein Teilgebiet der Atomspektroskopie und dient der Quantifizierung und Qualifizierung chemischer Elemente. Grundprinzip ist die Absorption von Strahlung, also die Schwächung eines eingestrahlten Lichts durch freie Atome in der zu analysierende Probe.

Hier erhalten Sie die passenden Standards & Referenzmaterialien für die AAS von allen führenden Herstellern wie Sigma, Merck und Bernd Kraft. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Product was successfully added to your shopping cart.

AAS

In aufsteigender Reihenfolge

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Merck Millipore

    Palladium-Matrixmodifier für die Graphitofen-AAS

    116,00 €
    Artikel-Nr.: MC1072890050
  2. Merck Millipore

    Molybdän-Standardlösung rückführbar auf SRM

    24,00 €
    Artikel-Nr.: MC1702270100
  3. Bernd Kraft

    AAS-Konzentrat Zirkon 5,000 g in Salzsäure 2 mol/l rückf. auf NIST

    82,25 €
    Artikel-Nr.: BK02191.2000
  4. Bernd Kraft

    AAS-Standard Arsen 1,000 g in Salzsäure 0,5 mol/l rückf. auf NIST

    17,51 €
    Artikel-Nr.: BK03348.0000
  5. Bernd Kraft

    AAS-Standard Arsen 1,000 g in Salzsäure 0,5 mol/l rückf. auf NIST

    21,51 €
    Artikel-Nr.: BK03348.2000
  6. Bernd Kraft

    AAS-Standard Antimon 1,000 g in Salzsäure 5 mol/l rückf. auf NIST

    17,51 €
    Artikel-Nr.: BK03351.0000
  7. Bernd Kraft

    AAS-Standard Antimon 1,000 g in Salzsäure 5 mol/l rückf. auf NIST

    21,51 €
    Artikel-Nr.: BK03351.2000
  8. Bernd Kraft

    AAS-Standard Kalium 1,000 g in Salzsäure 0,5 mol/l rückf. auf NIST

    17,51 €
    Artikel-Nr.: BK03356.0000
  9. Bernd Kraft

    AAS-Standard Kalium 1,000 g in Salzsäure 0,5 mol/l rückf. auf NIST

    21,51 €
    Artikel-Nr.: BK03356.2000
  10. Bernd Kraft

    AAS-Standard Kalium 100 mg in Salzsäure 0,5 mol/l

    17,51 €
    Artikel-Nr.: BK03372.0000
  11. Bernd Kraft

    AAS-Standard Kalium 100 mg in Salzsäure 0,5 mol/l

    21,51 €
    Artikel-Nr.: BK03372.2000
  12. Bernd Kraft

    AAS-Standard Kalium 10 mg in Salzsäure 0,5 mol/l

    17,51 €
    Artikel-Nr.: BK03373.0000
  13. Bernd Kraft

    AAS-Standard Kalium 10 mg in Salzsäure 0,5 mol/l

    21,51 €
    Artikel-Nr.: BK03373.2000
  14. Bernd Kraft

    AAS-Konzentrat Zinn 5,000 g in Salzsäure 5 mol/l rückf. auf NIST

    74,95 €
    Artikel-Nr.: BK03381.2000
  15. Bernd Kraft

    AAS-Konzentrat Nickel 10,000 g in Salzsäure 2 mol/l

    49,75 €
    Artikel-Nr.: BK03393.0000
  16. Bernd Kraft

    AAS-Standard Silicium 1,000 g in Natronlauge 2 mol/l rückf. auf NIST

    17,51 €
    Artikel-Nr.: BK03395.0000
  17. Bernd Kraft

    AAS-Standard Silicium 1,000 g in Natronlauge 2 mol/l rückf. auf NIST

    34,51 €
    Artikel-Nr.: BK03395.2000
  18. Bernd Kraft

    AAS-Konzentrat Antimon 5,000 g in Salzsäure 5 mol/l rückf. auf NIST

    74,95 €
    Artikel-Nr.: BK03451.2000
  19. Bernd Kraft

    AAS-Standard Zirkon 1,000 g in Salzsäure 2 mol/l rückf. auf NIST

    18,95 €
    Artikel-Nr.: BK03478.0000
  20. Bernd Kraft

    AAS-Standard Zirkon 1,000 g in Salzsäure 2 mol/l rückf. auf NIST

    23,75 €
    Artikel-Nr.: BK03478.2000
  21. Bernd Kraft

    AAS-Konzentrat Titan 5,000 g in Salzsäure 5 mol/l rückf. auf NIST

    74,95 €
    Artikel-Nr.: BK03480.2000
  22. Bernd Kraft

    AAS-Standard Zinn 1,000 g in Salzsäure 5 mol/l rückf. auf NIST

    17,51 €
    Artikel-Nr.: BK03481.0000
  23. Bernd Kraft

    AAS-Standard Zinn 1,000 g in Salzsäure 5 mol/l rückf. auf NIST

    21,51 €
    Artikel-Nr.: BK03481.2000
In aufsteigender Reihenfolge

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Anwendung von Standards & Reagenzien in der AAS

Um ausreichend starke Signale zu erhalten, werden Hohlkathodenlampen verwendet, deren Kathode aus dem zu analysierenden Element besteht und somit das für das Element spezifische Spektrum ausstrahlt. Eine Atomisierungseinheit atomisiert die Elemente, so dass sie anregbar sind, also Licht absorbieren können. Entweder werden sie durch eine Gasflamme zerstäubt oder in einem Graphitrohr erhitzt. Geht der Strahlengang nun durch die Atomwolke, wird entsprechend der Konzentration des Elements, Licht absorbiert und somit die Intensität geschwächt. Dies kann mit einer Intensitätsmessung des ungeschwächten Lichts verglichen werden und mittels des Lambert-Beer´schen Gesetzes können Rückschlüsse auf die Konzentration des zu bestimmenden Elements gezogen werden: Mit steigender Konzentration des Analyten nimmt die Extinktion (Maß für die Schwächung von Licht) proportional zu. Um zu quantifizieren, werden Kalibrierungs-Standards gemessen und eine Kalibierkurve erstellt, anhand derer die Konzentration der Analyten abgemessen werden kann.