0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2% online Rabatt,
Rechnungszahlung mögl.
Gratis Lieferung nach
DE & AT ab 150 €
Über 100.000
Produkte

HPLC-Säulen für hydrophile Interaktionschromatographie (HILIC)

Die hydrophile Interaktionschromatographie (HILIC) ist eine beliebte Alternative zur Normalphasen- und Umkehrphasen-Chromatographie. Analog zur NP werden in der HILIC Chromatographie stationäre Phasen verwendet, jedoch mit Puffersystemen, die identisch zur RP Chromatographie sind. Hierbei handelt es sich um wässrige Puffersysteme mit organischem Modifier, z. B. Acetonitril. In der HILIC Chromatographie ist Wasser das stärkste Elutionsmittel. Eine HILIC Säule eignet sich zur Trennung polarer Substanzen, von Kohlenhydraten sowie von polaren und hydrophilen Verbindungen unabhängig von Ladung und Molekülgröße. Beachten Sie insbesondere das enorm umfangreiche Angebot von HILIC-Säulen des Qualitätsherstellers YMC.

Product was successfully added to your shopping cart.

HILIC

In aufsteigender Reihenfolge

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Supelco

    ASCENTIS EXPRESS HILIC 2.7UM 15CMX4.6MM

    645,00 €
    Artikel-Nr.: SU53981-U
  2. Thermo Fisher Scientific

    HPLC-Säule 50x2.1mm 1.9µ Hypersil GOLD HILIC

    750,51 €
    Artikel-Nr.: TF26502-052130
  3. Macherey-Nagel

    EC 250/4.6 NUCLEODUR HILIC,3 µm

    695,00 €
    Artikel-Nr.: MN760530.46
  4. Macherey-Nagel

    EC 150/4.6 NUCLEODUR HILIC, 3 µm

    635,00 €
    Artikel-Nr.: MN760533.46
  5. Agilent Technologies

    HPLC-Säule Zorbax HILIC Plus, 2.1x100mm, 3.5 µm

    541,00 €
    Artikel-Nr.: AG959793-901
  6. Waters

    HPLC Säule XBridge BEH, HILIC, 30 mm, 4.6 mm, 2.5 µm, 130 Å

    Regulärer Preis: 656,00 €

    Special Price 590,40 €

    Artikel-Nr.: WT186006084
  7. Waters

    HPLC Säule XBridge BEH, HILIC, 50 mm, 4.6 mm, 2.5 µm, 130 Å

    Regulärer Preis: 688,00 €

    Special Price 619,20 €

    Artikel-Nr.: WT186006085
  8. Waters

    HPLC Säule XBridge BEH, HILIC, 75 mm, 4.6 mm, 2.5 µm, 130 Å

    Regulärer Preis: 722,00 €

    Special Price 649,80 €

    Artikel-Nr.: WT186006086
  9. Waters

    HPLC Säule XBridge BEH, HILIC, 100 mm, 4.6 mm, 2.5 µm, 130 Å

    Regulärer Preis: 752,00 €

    Special Price 676,80 €

    Artikel-Nr.: WT186006087
  10. Waters

    HPLC Säule XBridge BEH, HILIC, 150 mm, 4.6 mm, 2.5 µm, 130 Å

    Regulärer Preis: 819,00 €

    Special Price 737,10 €

    Artikel-Nr.: WT186006723
  11. Akzo Nobel

    HPLC Säule Kromasil 60-5-HILIC-D 4.6 x 250 mm

    351,00 €
    Artikel-Nr.: ANS05HDA25
  12. Merck

    ZIC-HILIC (5µm, 200Å) 150×0.075 mm Nano LC Säule SeQuant

    869,00 €
    Artikel-Nr.: MC1504650001
  13. Merck

    ZIC-HILIC (3.5µm, 200Å) 100×0.1 mm Nano LC Säulen SeQuant

    849,00 €
    Artikel-Nr.: MC1504660001
In aufsteigender Reihenfolge

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

HILIC: hydrophile Interaktionschromatographie

Die hydrophile Interaktionschromatographie wird schon seit langem angewendet, wobei die Bezeichnung HILIC erst seit kurzem gebräuchlich ist. Die Analyte sind sehr polare Verbindungen, wie zum Beispiel polare Metaboliten, Kohlenhydrate oder Peptide. Die HILIC kann als eine Erweiterung der Normalphasenchromatographie im Bereich der wässrigen mobilen Phasen betrachtet werden. Die mobilen Phasen sind Mischungen aus Wasser oder Puffer (< 40%) mit organischen Lösungsmitteln. Die stationären Phasen sind sehr hydrophile polare Adsorbentien wie Silika, polare gebundene Phasen, polare polymere Packungsmaterialien und Ionenaustauscher. Der gemeinsame Faktor aller dieser stationären Phasen ist, dass sie leicht Wasser adsorbieren können, daher die Kategorisierung als „hydrophil“. Die Gradientenmethoden in der HILIC-Technik sind genau das Gegenteil der Methoden in der Umkehrphasentechnik. Die Anfangsbedingungen bestehen aus einem hohen organischen Anteil, typischerweise 95%, und bewegen sich dann progressiv zu einem höheren Anteil an wässrigem Lösungsmittel. Aus diesem Grund wird auch der Ausdruck „reversed-reversed-phase“ (umgekehrte Umkehrphase) benutzt. Die Technik wird immer beliebter, und ist daher das Thema intesiverer Forschungen zu Säulenpackungsmaterialien.