0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bitte geben Sie mindestens 3 Zeichen ein

Suchvorschläge

{{{name}}}

Kategorien

{{{attributes.parentCategory}}} {{{name}}}

Marken

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{attributes.ProductNumber}}
{{{name}}}
{{#attributes.special_price}}
{{attributes.Price}} {{attributes.special_price}}
{{/attributes.special_price}} {{^attributes.special_price}}
{{attributes.Price}}
{{/attributes.special_price}}
Preis auf Anfrage

Inkubatoren, Brutschränke und Klimaschränke

Wir führen eine große Auswahl an Klimaschränken für die Konditionierung und Klimaprüfung von unterschiedlichen Werkstoffen sowie Brutschränke für mikrobiologische Tests und Keimzahlbestimmungen. Im Analytics-Shop finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Memmert-Klimageräten wie beispielsweise Feuchtekammern mit Peltier-Kühlung, die sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen verwendet werden können oder Kühlbrutschränke mit Kompressorkühlung für besonders schnelle Aufheiz- und Abkühlzeiten. Einige Geräte sind als Medizinprodukte der Klasse I oder IIb klassifiziert. Die Geräte können mit zahlreichen Sonderbauteilen auf die unterschiedlichsten Anforderungen Ihrer Anwendung angepasst werden. In unserem Sortiment finden Sie darüber hinaus Inkubatoren aus Polypropylen von Dinkelberg analytics zur effektiven Züchtung von Kulturen.

Nähere Informationen zu Klimaschränken und Brutschränken erhalten Sie hier.

Product was successfully added to your shopping cart.

Klima- & Brutschränke

In aufsteigender Reihenfolge

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. Dinkelberg Analytics

    Anaeroben-Behälter, klein, 3,8 Liter, PVC, Innenmaße h:190mm,d:150mm inkl.Stativ, Deckel

    456,31 €
    Artikel-Nr.: DIAB10001
    Auf Lager
  2. Dinkelberg Analytics

    Anaeroben-Behälter groß, 5,8l Volumen

    Regulärer Preis: 578,00 €

    Special Price 398,99 €

    Artikel-Nr.: DIAB10003
    Auf Lager
  3. Dinkelberg Analytics

    Begasungs-Set für Anaeroben-Behälter aus PVC klar

    Regulärer Preis: 169,38 €

    Special Price 145,00 €

    Artikel-Nr.: DIAB10004
    Auf Lager
  4. Dinkelberg Analytics

    Set: Anaeroben-Behälter klein + Begasungs-Set

    625,69 €
    Artikel-Nr.: DIAB10005
    Auf Lager
  5. Dinkelberg Analytics

    Set: Anaeroben-Behälter groß + Begasungs-Set

    747,23 €
    Artikel-Nr.: DIAB10006
    Auf Lager
  6. Memmert

    Peltier-Kühlbrutschrank IPP55, Single-Display, 53 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 275 W, 1 Rost

    Regulärer Preis: 2.812,00 €

    Special Price 2.530,80 €

    Artikel-Nr.: MMIPP55
    Auf Lager
  7. Ratiolab

    ratiolab® thermocult Brutschrank

    Regulärer Preis: 251,40 €

    Special Price 238,83 €

    Artikel-Nr.: RL9022000
  8. Dinkelberg Analytics

    Kulturenzuchtgerät INKUBATOR, 4x20l Kulturgefäße

    10.246,15 €
    Artikel-Nr.: DI9040/4-4/E
  9. Dinkelberg Analytics

    Kulturenzuchtgerät Inkubator, 4x10l Kulturgefäße

    9.323,08 €
    Artikel-Nr.: DI9030/4-0/E
  10. Dinkelberg Analytics

    Kulturenzuchtgerät Inkubator, 4x5l Kulturgefäße

    8.163,08 €
    Artikel-Nr.: DI9020/4-0/E
  11. Dinkelberg Analytics

    Kulturenzuchtgerät INKUBATOR, 4x5l Kulturgefäße

    8.993,85 €
    Artikel-Nr.: DI9020/4-4/E
  12. Dinkelberg Analytics

    Kulturenzuchtgerät Inkubator, 6x5l Kulturgefäße

    8.833,85 €
    Artikel-Nr.: DI9020/6-0/E
  13. Memmert

    Klimaprüfschrank CTC

    Regulärer Preis: 20.665,00 €

    Special Price 18.598,50 €

    Artikel-Nr.: MMCTC256
  14. Memmert

    Klimaschrank ICH110, Twin-Display, 108 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 1350 W

    Regulärer Preis: 7.281,00 €

    Special Price 6.552,90 €

    Artikel-Nr.: MMICH110
  15. Memmert

    Klimaschrank ICH110C, Twin-Display, 108 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 1350 W

    Regulärer Preis: 9.426,00 €

    Special Price 8.483,40 €

    Artikel-Nr.: MMICH110C
  16. Memmert

    Klimaschrank ICH110L, Twin-Display, 108 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 1450 W

    Regulärer Preis: 9.323,00 €

    Special Price 8.390,70 €

    Artikel-Nr.: MMICH110L
  17. Memmert

    Klimaschrank ICH260, Twin-Display, 256 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 1350 W

    Regulärer Preis: 10.954,00 €

    Special Price 9.858,60 €

    Artikel-Nr.: MMICH260
  18. Memmert

    Klimaschrank ICH260C, Twin-Display, 256 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 1350 W

    Regulärer Preis: 14.293,00 €

    Special Price 12.863,70 €

    Artikel-Nr.: MMICH260C
  19. Memmert

    Klimaschrank ICH260L, Twin-Display, 256 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 1450 W

    Regulärer Preis: 13.987,00 €

    Special Price 12.588,30 €

    Artikel-Nr.: MMICH260L
  20. Memmert

    Klimaschrank ICH750, Twin-Display, 749 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 1350 W

    Regulärer Preis: 15.239,00 €

    Special Price 13.715,10 €

    Artikel-Nr.: MMICH750
  21. Memmert

    Klimaschrank ICH750C, Twin-Display, 749 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 1350 W

    Regulärer Preis: 19.220,00 €

    Special Price 17.298,00 €

    Artikel-Nr.: MMICH750C
  22. Memmert

    Klimaschrank ICH750L, Twin-Display, 749 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 1530 W

    Regulärer Preis: 18.385,00 €

    Special Price 16.546,50 €

    Artikel-Nr.: MMICH750L
  23. Memmert

    Kompressor-Kühlbrutschrank ICP110, Twin-Display, 108 L Volumen, inkl. 2 Roste

    Regulärer Preis: 4.995,00 €

    Special Price 4.495,50 €

    Artikel-Nr.: MMICP110
  24. Memmert

    Kompressor-Kühlbrutschrank ICP450, Twin-Display, 449 L Volumen, inkl. 2 Roste

    Regulärer Preis: 8.796,00 €

    Special Price 7.916,40 €

    Artikel-Nr.: MMICP450
  25. Memmert

    Kompressor-Kühlbrutschrank ICP750, Twin-Display, 749 l Volumen, inkl. 2 Roste

    Regulärer Preis: 10.526,00 €

    Special Price 9.473,40 €

    Artikel-Nr.: MMICP750
  26. Memmert

    Peltier-Kühlbrutschrank IPP30, Single-Display, 32 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 160 W, 1 Rost

    Regulärer Preis: 2.583,00 €

    Special Price 2.324,70 €

    Artikel-Nr.: MMIPP30
  27. Memmert

    Peltier-Kühlbrutschrank IPP30plus, Twin-Display, 32 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 160 W, 1 Rost

    Regulärer Preis: 2.906,00 €

    Special Price 2.615,40 €

    Artikel-Nr.: MMIPP30plus
  28. Memmert

    Peltier-Kühlbrutschrank IPP55plus, Twin-Display, 53 L, max. Leistungsaufnahme: ca. 275 W, 1 Rost

    Regulärer Preis: 3.134,00 €

    Special Price 2.820,60 €

    Artikel-Nr.: MMIPP55plus
  29. Memmert

    Temperaturprüfschrank TTC256, 256 L, -42°C bis +190°C, max ca. 7000 W

    Regulärer Preis: 18.500,00 €

    Special Price 16.650,00 €

    Artikel-Nr.: MMTTC256
  30. Memmert

    Brutschrank IN110plus, natürliche Konvektion, Twin-Display,108 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 2.498,00 €

    Special Price 2.248,20 €

    Artikel-Nr.: MMIN110Plus
  31. Memmert

    Brutschrank IN450, natürliche Konvektion, Single-Display, 449 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 4.228,00 €

    Special Price 3.805,20 €

    Artikel-Nr.: MMIN450
  32. Memmert

    Feuchtekammer HCP50, 56 L, bis 90°C, Feuchte einstellbar 20 - 95 % rh, mit Edelstahl-Lochblech

    Regulärer Preis: 6.281,00 €

    Special Price 5.652,90 €

    Artikel-Nr.: MMHCP50
  33. Memmert

    Feuchtekammer HCP105, 107 L, bis 90°C, Feuchte einstellbar 20 - 95 % rh, mit 2 Lochblechen

    Regulärer Preis: 7.218,00 €

    Special Price 6.496,20 €

    Artikel-Nr.: MMHCP105
  34. Memmert

    Feuchtekammer HCP150, 156 L, bis 90°C, Feuchte einstellbar 20 - 95 % rh, mit 2 Lochblechen

    Regulärer Preis: 9.294,00 €

    Special Price 8.364,60 €

    Artikel-Nr.: MMHCP150
  35. Memmert

    Feuchtekammer HCP240, 241 L, bis 90°C, Feuchte einstellbar 20 - 95 % rh, mit 2 Lochblechen

    Regulärer Preis: 10.903,00 €

    Special Price 9.812,70 €

    Artikel-Nr.: MMHCP240
  36. Memmert

    CO2-Brutschrank ICO50med, Medizinprodukt, 56 L, 18°C bis 50°C, mit CO2-Regelung einstellbar 0 % - 20 %

    Regulärer Preis: 4.597,00 €

    Special Price 4.137,30 €

    Artikel-Nr.: MMICO50med
  37. Memmert

    CO2-Brutschrank ICO105med, Medizinprodukt, 107 L, 18°C bis 50°C, mit CO2-Regelung einstellbar 0 % - 20 %

    Regulärer Preis: 5.498,00 €

    Special Price 4.948,20 €

    Artikel-Nr.: MMICO105med
  38. Memmert

    CO2-Brutschrank ICO150med, Medizinprodukt, 156 L, 18°C bis 50°C, mit CO2-Regelung einstellbar 0 % - 20 %

    Regulärer Preis: 6.877,00 €

    Special Price 6.189,30 €

    Artikel-Nr.: MMICO150med
  39. Memmert

    CO2-Brutschrank ICO240med, Medizinprodukt, 241 L, 18°C bis 50°C, mit CO2-Regelung einstellbar 0 % - 20 %

    Regulärer Preis: 8.402,00 €

    Special Price 7.561,80 €

    Artikel-Nr.: MMICO240med
  40. Memmert

    Kompressor-Kühlbrutschrank ICP260, Twin-Display, 256 L, -12°C - +60°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 6.805,00 €

    Special Price 6.124,50 €

    Artikel-Nr.: MMICP260
  41. Memmert

    Brutschrank IF110, forcierte Umluft, Single-Display, 108 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 2.284,00 €

    Special Price 2.055,60 €

    Artikel-Nr.: MMIF110
  42. Memmert

    Brutschrank IF110m, forcierte Umluft, Single-Display, 108 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 2.513,00 €

    Special Price 2.261,70 €

    Artikel-Nr.: MMIF110m
  43. Memmert

    Brutschrank IF110plus, forcierte Umluft, Twin-Display,108 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 2.849,00 €

    Special Price 2.564,10 €

    Artikel-Nr.: MMIF110plus
  44. Memmert

    Brutschrank IF110mplus, forcierte Umluft, Twin-Display,108 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 3.134,00 €

    Special Price 2.820,60 €

    Artikel-Nr.: MMIF110mplus
  45. Memmert

    Brutschrank IF160, forcierte Umluft, Single-Display, 161 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 2.835,00 €

    Special Price 2.551,50 €

    Artikel-Nr.: MMIF160
  46. Memmert

    Brutschrank IF160m, forcierte Umluft, Single-Display, 161 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 3.119,00 €

    Special Price 2.807,10 €

    Artikel-Nr.: MMIF160m
  47. Memmert

    Brutschrank IF160plus, forcierte Umluft, Twin-Display,161 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 3.550,00 €

    Special Price 3.195,00 €

    Artikel-Nr.: MMIF160plus
  48. Memmert

    Brutschrank IF160mplus, forcierte Umluft, Twin-Display,161 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 3.905,00 €

    Special Price 3.514,50 €

    Artikel-Nr.: MMIF160mplus
  49. Memmert

    Brutschrank IF260, forcierte Umluft, Single-Display, 256 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 3.682,00 €

    Special Price 3.313,80 €

    Artikel-Nr.: MMIF260
  50. Memmert

    Brutschrank IF260m, forcierte Umluft, Single-Display, 256 L, 20°C - 80°C mit 2 Gitterrosten

    Regulärer Preis: 4.050,00 €

    Special Price 3.645,00 €

    Artikel-Nr.: MMIF260m
In aufsteigender Reihenfolge

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Labor-Brutschränke

Inkubatoren werden für zahlreiche Anwendungen eingesetzt, beispielsweise für das Bebrüten von Zellkulturen, die Kultivierung von Bakterien, die BSB5- und BSB7-Bestimmung oder für Stabilitätstests in der Kosmetik und Lebensmittelindustrie. Brutschränke werden auch zur Temperierung und Warmlagerung verwendet.

Im Folgenden finden Sie nähere Informationen zu den Memmert-Laborgeräten Brutschrank I (IN/INm und IF/IFm), CO₂-Brutschrank ICOmed, Kompressor-Kühlbrutschrank ICPeco, Konstantklima-Kammer HPPeco, Feuchtekammer HCP, Klimaschränke ICHeco und ICH und Umweltprüfschränke CTC / TTC.

Wie funktioniert ein Labor-Brutschrank?

Das Beschickungsgut wird erwärmt, indem es im Innenraum eines Brutschranks bei Atmosphärendruck definierten Temperaturen ausgesetzt wird. Durch Konvektion und Strahlung überträgt sich die Wärmeenergie auf das Beschickungsgut. Die Brutschränke sind mit natürlicher Konvektion oder forcierter Umluft erhältlich und als Beheizungssysteme kommen Rundumheizung, Ringheizkörper oder Heizschlangen in Frage. Die ganzflächigen Rundumheizungen hinter den Innenraumwänden der Memmert-Brutschränke bringen besondere Vorteile mit sich: Dank des direkten Kontakts zwischen Heizrippen und Blech bzw. Rost wird auch bei voller Beladung eine hervorragende Wärmeübertragung sowie optimale Temperaturverteilung und Temperaturhomogenität erzielt.

Die Funktionsweise der Inkubatoren gestaltet sich im Fall der Kühlung genau umgekehrt: Dem Beschickungsgut wird hier die Wärme entzogen und über das Kühlsystem an die Umgebung abgegeben. Dafür kommen verschiedene Systeme in Frage. Der Memmert-Kühlbrutschrank IPP ist beispielsweise mit einer Peltier-Kühlung ausgestattet, die sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen verwendet wird. Der Memmert-Kühlbrutschrank ICPeco verfügt über eine Kompressorkühlung und ermöglicht schnelle Aufheiz- und Abkühlzeiten. 

Brutschrank I (IN/INm und IF/IFm) von Memmert

Bei organischem Beschickungsgut ist eine besonders schonende Erwärmung erforderlich. Heizung und Regelung der Memmert-Brutschränke I sind für niedrige Temperaturen bis +80 °C optimiert, speziell für das Bebrüten lebender Kulturen bei +37 °C. Die Temperatur wird innerhalb eines sehr engen Korridors nach oben gefahren und exakt auf Sollwert gehalten, um Überschwinger zu vermeiden. Durch die regelbare Luftturbine kann auch bei Vollbeladung eine optimale Wärmeverteilung erzielt werden. Bei empfindlichen Proben oder Proben, die keinen Luftverwirbelungen ausgesetzt werden dürfen, kann der Lüfter auch komplett abgeschaltet werden.

Die Memmert-Brutschränke sind mit natürlicher Konvektion oder forcierter Umluft und in verschiedenen Modellgrößen erhältlich. Durch Frischluftzufuhr können sich Temperaturschwankungen ergeben, welche die Beschaffenheit der Probe verändern oder die Trocknungszeiten verlängern. In Memmert-Brutschränken wird die Zuluft daher in einer Vorwärmekammer aufgeheizt, bevor sie der Luft im Innenraum beigemengt wird.

Die Modelle IN/INm und IF/IFm sind mit SingleDisplay ausgestattet, während die Brutschränke INplus/INmplus und IFplus/IFmplus über ein TwinDisplay verfügen. TwinDisplay-Geräte sind mit zwei hochauflösenden TFT-Farbgrafikdisplays mit Touch-Funktion ausgestattet, während SingleDisplay-Geräte über ein TFT-Display am ControlCockpit verfügen. Das TwinDISPLAY bietet einige zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel die intuitive Programmierung und Archivierung von Rampen und Programmsequenzen oder die synchrone Visualisierung des erstellten Programmverlaufs während der Programmierung. Eine anwendungsbezogene Wiederholfunktion (loop) kann innerhalb eines Temperierprogramms an beliebiger Stelle eingefügt werden. Zudem können sich wiederholende Wochenprogramme einfach erstellt werden und das Programmieren, Verwalten und Übertragen von Programmen ist über Ethernet-Schnittstelle oder USB-Port möglich.

Der Brutschrank Im ist ein Medizinprodukt der Klasse I. Gemäß der Zweckbestimmung können die Brutschränke INmplus und IFmplus zum Temperieren von Spül- und Infusionslösungen sowie Kontrastmitteln eingesetzt werden. Die Brutschränke INm werden zur Erwärmung und Warmhaltung von Fango-, Silikat- und APS-Packungen in der Physiotherapie genutzt.

Möglichst wenig Umluft im Brutschrank

Während des Bebrütens bildet sich eine schützende Schicht aus feuchter Luft über einer Probe. Forcierte Umluft könnte diese schützende Schicht zerstören und als Folge würde der Kultur Feuchtigkeit entzogen werden. Das perfekte Zusammenspiel von Rundum-Flächenheizung und Temperaturregelung sorgt in Memmert-Brutschränken dafür, dass normalerweise ohne Umluftbetrieb inkubiert werden kann. Sollte es notwendig sein, bei Vollbeladung forcierte Umluft zuzuschalten, kann dies in 10 %-Schritten von 0 bis 100 % sehr fein eingestellt werden.

Sterilisation für optimale Hygiene im Brutschrank

Der Innenraum der Memmert-Brutschränke INplus/IFplus/INmplus/IFmplus inklusive aller Einbauten und Sensoren kann in einem 4-Stunden-Programm bei +160 °C sterilisiert werden, um optimale Hygiene zu gewährleisten.

Anwendungsgebiete  Bebrüten lebender Kulturen bei +37 °C, empfindliches Beschickungsgut, mikrobiologische Tests, Keimzahlbestimmung, Virologie, Toxikologie
Temperaturbereich +80 °C
Modellgrößen (Liter) 32 / 53 / 74 / 108 / 161 / 256 / 449 / 749
Luftumwälzung Natürliche Konvektion N oder forcierte Luftumwälzung F
SingleDisplay IN/INm, IF/IFm
TwinDisplay INplus/INmplus, IFplus/IFmplus
Erweiterungen (Mechanik) Durchführungen rund (nicht feuchtedicht), Durchführungen rechteckig (Verschluss mit Schieber), Magnet-Türverschluss für Geräte mit einflügliger Tür, Wartungsklappe für Elektronikkasten, schwenkbarer Blendenkasten, Schwerlast-Innenraumgestell, in Aluminiumfolie verpackte Isolierung zur Reduzierung der Partikelbelastung
Erweiterungen (Elektronik) Ampelschaltung zur Prozessüberwachung, zusätzliche Innenraumsteckdose 230 V (nicht für IF/INplus erhältlich), potentialfreier Kontakt
Erweiterungen (Software) O₂- und Feuchtesensoren zur Parameterüberwachung, frei positionierbarer PT-Fühler
Zubehör Silikonstopfen, Austausch der Silikondichtung gegen Vitron- oder ESD-Dichtung, Luftfilter (verschiede Filterklassen), Abluftkondensatfalle, Schnellabkühllüfter, Schwerlastbodenrost, Teleskopschienen, Stapelrahmen zum Stapeln von Geräten, Nivellierfüße, Untergestelle (Edelstahl oder pulverbeschichtet, Nivellierfüße oder Rollen), Luftwechselrate nach ASTM D5374

 

CO₂-Brutschrank ICO und ICOmed von Memmert

Sicherheit und Bedienerfreundlichkeit sind wesentliche Vorteile der Memmert-Laborbrutschränke: Bediendisplay, Protokollierung und CO₂-Regelung bleiben aufgrund des batteriegepufferten ControlCOCKPITS bei Stromausfall voll funktionstüchtig und alle Parameter werden FDA-konform protokolliert. Korridore für CO₂, O₂, Temperatur und Feuchte können individuell eingestellt werden – bei Überschreiten können zusätzlich zum Gerätealarm Meldungen an ein Mobiltelefon gesendet werden.

Die Regelungstechnik der CO₂-Brutschränke ICOmed ist so fein abgestimmt, dass die Solltemperatur garantiert ohne Überschwinger erreicht wird. Die abgerundeten Ecken des Innenraums ermöglichen eine leichte Reinigung. Bei 180 °C kann der Innenraum inklusive aller Sensoren 60 Minuten sterilisiert werden.

Minimierte Verdunstung und Kondensation im Brutschrank

Die aktive Feuchteregelung minimiert die Verdunstung im Innenraum und sorgt für kurze Erholzeiten nach dem Öffnen der Tür. Die Beheizung des Innenraums über alle sechs Seiten (einschließlich der beheizten Innenglastür) und die aktive Feuchteregelung verhindern gefährliche Kondensatbildung. Zell- und Gewebekulturen werden so optimal geschützt. Die turbulenzfreie Innenraumventilation stellt eine gleichbleibend homogene Atmosphäre sicher.

Der CO₂-Brutschrank ICOmed ist als Medizinprodukt der Klasse IIa zertifiziert und wird zur Erzeugung und Aufrechterhaltung von konstanten Umgebungsbedingungen für den Anwendungsbereich der In-Vitro Fertilisation (IVF) eingesetzt, insbesondere bei der Bebrütung von Oozyten, Spermatozoen und Zygoten in für IVF-Anwendungen vorgesehenen Behältnissen, sowie der Genexpression und Biosynthese von RNA und Proteinen.

Anwendungsgebiete  Kultivierung von Zellen oder Gewebe, In-vitro-Fertilisation, Genexpression, Biosynthese, Zellkultivierung
Einstellbereiche Temperatur +18 bis +50 °C
Einstellbereiche Feuchte 40 bis 97 % rh (Option K7)
Einstellbereiche CO₂ 0 bis 20 %
Einstellbereiche O₂ 1 bis 20 % (Option T6)
Modellgrößen (Liter) 56 / 105 / 150 / 240
TwinDisplay ICOmed
Erweiterungen (Elektronik) potentialfreier Kontakt

 

Kompressor-Kühlbrutschrank ICP und ICPeco von Memmert

Diese Kühlbrutschränke von Memmert werden klimafreundlich mit CO₂ gekühlt. Die hervorragenden thermodynamischen Eigenschaften dieses Kältemittels und die feinjustierte Regelungstechnik sorgen dafür, dass der ICPeco-Kühlbrutschrank gleichzeitig leistungsstark und hochpräzise ist. Ohne kritische Überschwinger werden die Temperaturen exakt auf Sollwert gehalten.

Anwendungsgebiete Rampenbetrieb mit schnellen Temperaturwechseln beim Bebrüten, Züchten oder Lagern, mikrobiologische Tests, Keimzahlbestimmung, Virologie, Toxikologie, Kultivierung über und unter Raumtemperatur, Schaukeltests
Temperaturbereich bis +60 °C
Modellgrößen (Liter)  108 / 256 / 449 / 749
TwinDisplay ICP, ICPeco
Erweiterungen (Mechanik) Durchführungen rund (feuchtedicht)
Erweiterungen (Elektronik) Innenraumbeleuchtung RO, zusätzliche Innenraumsteckdose 230 V, potentialfreier Kontakt
Erweiterungen (Software) O₂- und Feuchtesensoren zur Parameterüberwachung, frei positionierbarer PT-Fühler
Zubehör Silikonstopfen, Austausch der Silikondichtung gegen Vitron- oder ESD-Dichtung, modifizierte Türgriffstange mit robusterer Konstruktion, Schwerlastbodenrost, Nivellierfüße

 

Konstantklima-Kammer HPPeco von Memmert

Die Klimakammer HPPeco von Memmert arbeitet im Dauerbetrieb rund 90 % energiesparender als kompressorgekühlte Geräte, benötigt kein Kältemittel und ist daher praktisch wartungsfrei. Die hochpräzise Temperaturregelung sowie die aktive Be- und Entfeuchtung wurden insbesondere auf die ICH-Richtlinie, Option Q1A, für Stabilitätsprüfungen abgestimmt.

Die hochpräzise Regelung garantiert eine absolut homogene und stabile Verteilung von Temperatur und Feuchte. Dank Mikrodosierpumpe und smarter Steuerung wird der Innenraum des HPPeco feinfühlig und schnell befeuchtet. Ein Peltier-basiertes Entfeuchtungssystem garantiert zudem, dass das Klima auch auf niedrige relative Luftfeuchtigkeit präzise geregelt wird. Selbst bei feuchtigkeitsabgebendem Prüfgut werden dadurch konstante klimatische Bedingungen in der Kammer erzeugt.

Anwendungsgebiete Stabilitätsprüfungen (nach ICH Q1A) in der Pharmaindustrie, Langzeitlagerung, Anzucht von Pflanzen, Konditionierung und Klimaprüfung von Kunststoffen / Metallen / Verbundmaterialien, Klimalagerung von elektronischen Bauteilen / Lacken / Beschichtungen, Haltbarkeitstests und Stabilitätstests für Kosmetik und Lebensmittel, Umweltprüfung
Temperaturbereich 

0 °C bis +70 °C (ohne Feuchte); +5 °C bis +70 °C (mit Feuchte), Feuchte 10 bis 90 % rh;
für Modellgrößen 1400 / 2200: +15 °C bis +60 °C, Feuchte 10 bis 80 % rh

Modellgrößen (Liter) 110 / 260 / 410 / 750 / 1060 / 1400 / 2200
TwinDisplay HPP, HPPeco
Erweiterungen (Mechanik) Durchführungen rund (feuchtedicht), beheizte Vollsichtglastür (Größe 410 nicht beheizt), Wartungsklappe für Elektronikkasten, schwenkbarer Blendenkasten, Schwerlast-Innenraumgestell
Erweiterungen (Elektronik) Ampelschaltung zur Prozessüberwachung, Innenraumbeleuchtung RO, LED-Gitterrost (dimmbar, Kaltweiß 6500 K, Warmweiß 2700 K oder gemischt), zusätzliche Innenraumsteckdose 230 V, Drucklufttrocknung für leistungsfähige Entfeuchtung, potentialfreier Kontakt
Erweiterungen (Software) Türverriegelung per USB-ID-Stick, O₂- und Feuchtesensoren zur Parameterüberwachung, frei positionierbarer PT-Fühler
Zubehör Silikonstopfen, Austausch der Silikondichtung gegen Vitron- oder ESD-Dichtung, modifizierte Türgriffstange mit robusterer Konstruktion, Schwerlastbodenrost, Teleskopschienen, Stapelrahmen zum Stapeln von Geräten, Nivellierfüße, Untergestelle (Edelstahl oder pulverbeschichtet, Nivellierfüße oder Rollen)

 

Peltier-Kühlbrutschränke IPP und IPPeco von Memmert

Die Kühlbrutschränke IPP von Memmert mit Peltier-Elementen heizen und kühlen übergangslos in einem System. Vorteile der IPP Kühlbrutschränke sind die ausgezeichnete Regelbarkeit, äußerst geringe Regelschwankungen, erschütterungsarmer Betrieb sowie große Energieeinsparungen. Alle Modelle verfügen standardmäßig über Doppeltüren. Dadurch werden Kontamination und Temperaturabfall vermindert und gleichzeitig durch vollflächige Innenglastüren eine optimale Sicht auf das empfindliche Temperiergut ermöglicht. Lüfter in den Peltierelementen sorgen für einen schnellen Energietransport sowie eine optimale Temperaturverteilung.

Anwendungsgebiete Proteinkristallographie, mikrobiologische Tests, Keimzahlbestimmung, Virologie, Toxikologie, Zoologie, Food, Kosmetikindustrie, Kultivierung über und unter Raumtemperatur, Schaukeltests
Temperaturbereich  0 °C bis +70 °C
Modellgrößen (Liter) 0 / 55 / 110 / 260 / 410 / 750 / 1060
SingleDisplay IPP
TwinDisplay IPPplus
Erweiterungen (Mechanik) Durchführungen rund (nicht feuchtedicht), Durchführungen rechteckig (Verschluss mit Schieber), beheizte Vollsichtglastür (Größe 410 nicht beheizt), Wartungsklappe für Elektronikkasten, schwenkbarer Blendenkasten, Schwerlast-Innenraumgestell
Erweiterungen (Elektronik) Ampelschaltung zur Prozessüberwachung, Innenraumbeleuchtung RO (nur in Kombination mit TwinDisplay), LED-Gitterrost (dimmbar, Kaltweiß 6500 K, Warmweiß 2700 K oder gemischt), zusätzliche Innenraumsteckdose 230 V, potentialfreier Kontakt
Erweiterungen (Software) O₂- und Feuchtesensoren zur Parameterüberwachung, frei positionierbarer PT-Fühler
Zubehör Silikonstopfen, Austausch der Silikondichtung gegen Vitron- oder ESD-Dichtung, modifizierte Türgriffstange mit robusterer Konstruktion, Schwerlastbodenrost, Teleskopschienen, Stapelrahmen zum Stapeln von Geräten, Nivellierfüße, Untergestelle (Edelstahl oder pulverbeschichtet, Nivellierfüße oder Rollen)

 

Geräte mit Peltier-Elementen zum Heizen und Kühlen

Die Peltier-Technik ermöglicht heizen und kühlen in nur einem System. Memmert hat unterschiedliche Geräte mit Peltier-Elementen im Angebot, wie den Peltier-Kühlbrutschrank IPP, den Lager-Kühlbrutschrank IPS und den Konstantklimaschrank HPP. Damit lassen sich im Vergleich zur Kompressortechnologie bis zu 90 % Betriebskostensenkungen erzielen. Zudem sparen die Kühl-Inkubatoren Platz im Labor und sind sehr laufruhig, da sie ohne Kompressor auskommen. Sofern eine definierte Feuchte im Innenraum erforderlich ist, stellt die Konstantklima-Kammer HPP mit Peltier-Technologie von Memmert eine interessante Option dar.

Keine Kondensatbildung im Innenraum bei Peltier-Kühlschränken

Das Peltier-Kühlsystem ist geschlossen und es findet kein Luftaustausch mit der Umgebung statt. Die unvermeidbare Tropfwasserbildung beim Abkühlvorgang erfolgt nicht im Innenraum, sondern außerhalb des Arbeitsraums am Kühlkörper. Die in den Peltier-Elementen integrierten Lüfter sorgen für einen schnellen Energietransport und optimale Temperaturverteilung.

 

Feuchtekammer HCP von Memmert

Die aktive Feuchteregelung von 20 % bis 95 % rh der Memmert Feuchtekammern HCP schafft eine kontrollierte Umgebung für beschleunigte Lebensdauertests und 85/85-Tests. Mit herausragender Temperatur-Feuchte-Homogenität über den gesamten Innenraum bietet dieser nahezu vibrationsfreie Klimaschrank ein hohes Maß an Komfort, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Die Feuchtekammer ist ideal für Umweltprüfung, Umweltsimulation, beschleunigte Lebensdauertests, Stresstests für Medikamentenwirkstoffe nach ICH Q1A sowie 85/85-Tests nach IEC 60068-2-67 und IEC 60068-2-78 geeignet. Auch in der Baupphysik und biologischen Forschung wird die Feuchtkammper HCP eingesetzt.

Die Beheizung erfolgt über alle sechs Seiten, einschließlich der beheizten Innenglastür. Dadurch wird die Verdunstung im Innenraum und die Gefahr, dass Kondenswasser auf den Prüfling tropft, minimiert. Im Falle vorübergehenden Stromausfalls dient der Aluminium-Wärmeleitmantel als Wärmespeicher und unterstützt die optimale Temperaturverteilung.

Anwendungsgebiete Konditionierung und Klimaprüfung von Kunststoffen / Metallen / Verbundmaterialien, Stabilitätsprüfungen (nach ICH Q1B) in der Pharmaindustrie, Klimalagerung von elektronischen Bauteilen / Lacken / Beschichtungen, Umweltprüfung, Umweltsimulation, beschleunigte Lebensdauertests, 85/85-Tests
Temperaturbereich +18 °C bis +90 °C, Feuchte 20 bis 95 % rh
Modellgrößen (Liter) 50 / 105 / 150 / 240
TwinDisplay HCP

 

Klimaschränke ICHeco und ICH von Memmert

Die Klimaschränke arbeiten mit klimafreundlichem CO₂ als Kältemittel (R744) und eignen sich für die Stabilitätsprüfung nach ICH – WHO – EMA – ASEAN – EMP – GLP – GCCP. Das Kältemittel R744 ist chlorfrei, weder brennbar noch toxisch, muss nicht entsorgt oder recycliert werden und erfordert weit weniger Energie bei der Herstellung. Im Vergleich zu Geräten mit Kältemittel R134a punkten sie mit schnelleren Temperatur-Wechselgeschwindigkeiten beim Abkühlen. 

Über einen Luftmantel um den hermetisch abgeschlossenen Arbeitsraum wird Wärme schnell und großflächig über vier Seiten in den Klimaschrank eingebracht. Damit werden die Vereisung des Kühlaggregates sowie Probenaustrocknung erfolgreich vermieden und der ICHeco überzeugt durch ausgezeichnete Homogenität von Temperatur und Feuchte. Die standardmäßigen Doppeltüren verhindern Kontamination und Temperaturabfall bzw. -anstieg. Gleichzeitig ist optimale Sicht auf das Temperiergut durch vollflächige Innenglastüren gegeben.

Klimaschränke sind wahlweise mit Beleuchtung (ICHeco L / ICH L) oder CO₂-Regelung (ICH C) erhältlich. Für die Prüfungnach ICH Q1B, Option 2, steht bei Bedarf eine Beleuchtungseinheit mit Normlicht D65 zur Verfügung. Die Lichtquelle sind Fluoreszenzlampen mit kaltweißem Licht (Tageslicht: Lichtfarbe 865, 6.500 K) sowie UV-Strahlung im Spektralbereich 320 - 400 nm. Speziell für Prüfungen in der Bauindustrie steht mit dem Modell ICH C eine digitalisierte, elektronische CO₂-Regelung mit automatischer Nullstellung, NDIR-Messsverfahren, Selbstdiagnosesystem, akustischer Fehleranzeige sowie Luftdruckkompensation zur Verfügung.

Der kompakte Klimaschrank ICH C biete dank seiner geregelten CO₂-Zufuhr insbesondere für die Baustoffprüfung und Betonprüfung ideale Bedingungen. Dank der elektronischen CO₂-Regelung mit automatischer Nullstellung (NDIR-Messsystem) und einem Einstellbereich von 0 - 10 % können zuverlässige Langzeitversuche zur Bestimmung der Carbonatisierungstiefe in Beton auch ohne platz-, energie- und kostenintensive Prüfkammern durchgeführt werden.

Anwendungsgebiete Stabilitätsprüfung (nach ICH Q1A) und Photostabilitätsprüfungen (nach ICH Q1B) in der Pharmaindustrie, Langzeitlagerung, Konditionierung und Klimaprüfung von Kunststoffen /  metallen / Verbundmaterialien, Klimalagerung von elektronischen Bauteilen / Lacken / Beschichtungen, Stabilitätsprüfungen von Arzneimitteln, Kosmetika oder Lebensmitteln
Temperaturbereich mit Feuchte +10 °C bis + 60 °C (ICHeco / ICHeco L / ICH / ICH L); +10 ° C bis +50 °C (ICH C); Feuchtebereich 10 bis 80 % rh
Temperaturbereich ohne Feuchte -10 °C bis +60 °C (ICHeco / ICH); 0 °C bis +60 °C (ICHeco L / ICH L); +10 °C bis +50 °C (ICH C)
Modellgrößen (Liter) 110 / 260 / 750
TwinDisplay ICH, ICHeco
Erweiterungen (Mechanik) Durchführungen rund (feuchtedicht)
Erweiterungen (Elektronik) Innenraumbeleuchtung RO, zusätzliche Innenraumsteckdose 230 V, potentialfreier Kontakt
Erweiterungen (Software) frei positionierbarer PT-Fühler
Zubehör Silikonstopfen, Austausch der Silikondichtung gegen Vitron- oder ESD-Dichtung, modifizierte Türgriffstange mit robusterer Konstruktion, Schwerlastbodenrost, Nivellierfüße

 

Umweltprüfschränke CTC / TTC von Memmert

Die Memmert Umweltprüfschränke simulieren die perfekte Atmosphäre. Durch schnelle Temperaturwechsel werden die Prozesse nachhaltig verkürzt. In Verbindung mit schnellen Feuchteerholzeiten bilden der Temperaturprüfschrank TTC und der Klimaprüfschrank CTC das perfekte Duo für Materialprüfung, Funktionstests, Alterungsprüfung oder Klimaprüfung von Werkstoffen, speziell für Tests gemäß IEC 60068. Die aktive Be- und Entfeuchtung von 10 % bis 98 % rh wird elektronisch geregelt.

Anwendungsgebiete Accelerated und intermediate tests, Schaukeltests, Konditionierung und Klima-/Temperaturprüfung von Kunststoffen / Metallen / Verbundmaterialien, Klima- /Temperaturlagerung von elektronischen Bauteilen / Lacken / Beschichtungen, kontrollierte Materialprüfung, Funktionstests, Alterungsprüfung oder Klimaprüfung von Verbundwerkstoffen, Beton, Kunststoff oder elektronischen Bauteilen in Werkstofftechnik, Automotive, Luft- und Raumfahrt und Elektronik
Temperaturbereich -42 °C bis +190 °C (ohne Feuchte); +10 °C bis +95 °C (CTC mit Feuchte); Feuchte 10 bis 98 % rh (CTC)
Modellgröße (Liter) 256
Erweiterungen (Mechanik) Integrierte zentrale Wasserversorgung mit Anschluss direkt an die hauseigene Wasserversorgung (mit und ohne Filterkartuschen) (CTC)
Erweiterungen (Elektronik) Drucklufttrocknung für leistungsfähige Entfeuchtung (CTC)
Zubehör Silikonstopfen

 

Gerätemodifikation mit Sonderbauteilen für Memmert-Laborgeräte

Mit Sonderbauteilen können Sie Ihre Memmert-Geräte passgenau für Ihre Anwendung optimieren. Durch Modifikationen können Prozess- und Rüstzeiten deutlich reduziert und Fehler bei der Anwendung durch Überwachungseinrichtungen vermieden werden. Individuell angepasstes Zubehör verbessert die Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit im Betrieb des Geräts spürbar. Für die Standardgeräte sind vielfältige Modifikationen erhältlich:

- Mechanik (kundenspezifische Innenausbauten, individuelle Durchführungen in allen Größen und Formen, Teleskopschienenauszüge zur ergonomischen Beschickung)
- Elektronik (erweiterte Parameterüberwachung z. B. durch zusätzliche Messsensoren, optische und akustische Prozessüberwachung z. B. durch eine Ampelschaltung)
- Software (zusätzliche Schnittstellen zur Datenauswertung, individuelle Temperatur-, Feuchte und CO₂-Parameter)
- Zubehör (maßgeschneiderte Untergestelle und Stapelmöglichkeiten, modifizierte Gitterroste und Lochbleche, individuelle Luftfilter, Silikonstopfen, Nivellierfüße, besonders robuste Türgriffstangen)

Unter der Beschreibung der einzelnen Geräte finden Sie die jeweiligen in Frage kommenden Sonderbauteile detailliert aufgelistet. Haben Sie Fragen zur Modifikation der Memmert-Geräte? Kontaktieren Sie uns gerne!